1 Musa basjoo + 1 Musa sikkimensis "Red Tiger" 90-120 cm Verkauf NUR Stamm


Preis:
Angebotspreis€60,00

Beschreibung

Die japanische Faserbanane ist die am längsten in Mitteleuropa kultivierte Freilandbanane. Sie verhält sich wie eine Staude, d.h. friert im Winter mehr oder weniger zurück und treibt im folgenden Frühling wieder aus. Innerhalb einer Saison wächst sie 4-5 Meter und wird jährlich dicker. Wählen Sie einen sonnigen, feuchten Standort. Nach den ersten tieferen Frösten erfrieren die Blätter, dann die Blätter abschneiden und den verbliebenen Stamm mulchen. Sie können auch den Stamm etwa 30-40 cm oberhalb des Bodens abscheiden und diesen mitmulchen. Gesamthöhe mit Topf.

Musa sikkimensis "Red Tiger" : Ebenfalls kältetolerante Banane aus dem Himalaya sowie aus Höhen bis 2.500m i.d. Bergen Nord-Westthailands, aus China, Myanmar und Indien. Bei M. sikkimensis gilt, daß tropische und subtropische Habitate empfindlicher als montane sind. Zügig wachsende Art bis 4 - 5 m mit rötlichem Stamm und gestreiften Blättern. In der Freilandkultur aber langsamer wachsend und nicht so groß wie als Kübelpflanze. Gesamthöhe mit Topf

kräftiges Exemplar, Japanische Faserbanane

Zahlung & Sicherheit

American Express Apple Pay Google Pay Klarna Maestro Mastercard PayPal Shop Pay Visa

Deine Zahlung wird sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten oder haben Zugriff auf Kreditkarteninformationen.

Dir könnte auch gefallen...

Vor Kurzem angesehen...